Existential-psychologische Bildungs- und Begegnungsstätte Todtmoos-Rütte, Schule für initiatische Therapie, Dürckheim Rütte    
       Existential-psychologische Bildungs- und
      Begegnungsstätte Todtmoos-Rütte

 
       Schule für Initiatische Therapie
      
       Dürckheim-Zentrum
 

Anmeldung


Graf-Dürckheim-Weg 12, D-79682 Todtmoos - Rütte, Tel: +49 7674 - 350, Fax: - 8120,


Förderverein

Förderungsgesellschaft der Existential-psychologischen Bildungs- und Begegnungsstätte
Todtmoos - Rütte e.V.

 
In der Fördergesellschaft haben sich Menschen zusammengeschlossen, die sich in besonderer Weise mit der Arbeit in Rütte verbunden fühlen. Mit Spenden und Beiträgen unterstützen sie die Anliegen unserer Bildungs- und Begegnungsstätte. Der Förderverein hat gemeinnützigen Status. Laut Satzung hat er den Zweck, die "Förderung der wissenschaftlichen Forschung, der Fortbildung und der Behandlung auf dem Gebiet der Psychologie und Seelenheikunde" voranzutreiben und zu unterstützen.

  • Gerade Menschen, für die sich sonst keine psychiatrische oder ähnliche Stätte als geeignet und aufnahmebereit erweist, finden in Rütte einen Ort, von dem aus für sie ein neuer Lebensweg sichtbar werden kann. Dabei ist eine strukturierte Gemeinschaft hilfreich, die in der Lage ist, Menschen in Krisensituationen aufzunehmen und zu betreuen.
  • Mit seiner Sektion
    "Forschung und Forum"
    initiiert der Verein Veranstaltungen, die dem Dialog zwischen Initiatischer Therapie und Wissenschaft bzw. zwischen Initiatischer Therapie und Vertretern anderer tiefenpsychologisch orientierter Richtungen dienen.
  • Seit März 2014 stellt er einen Werk-Raum zur Verfügung
  • Ebenso unterstützt er finanziell die Veröffentlichung von Schriften zur Initiatischen Therapie. "Werkstatt" .
  • Darüber hinaus beteiligt er sich an der Miete für das Zendo.
    Das Zendo ermöglicht Gästen und Schülern von Rütte, sich in der von Karlfried Graf Dürckheim eingeführten Meditation "im Stile des Zen", den Zenkünsten und dem Exerzitium zu üben. Wir haben Jasusada Seki gebeten, während längerer Aufenthalte in Rütte mit Gästen und Schülern diese wegbegleitende Arbeit weiterzuentwickeln.


  Menschen, die in Rütte Hilfe auf ihrem Weg suchen und nur begrenzte materielle Mittel zur Verfügung haben, können auf Antrag vom Verein gefördert werden. Hierüber befindet der Vorstand. Dieser wird zur Zeit gebildet von:
Bernadette Böll (1.Vorsitzende),
Dr. Thomas Arzt (2.Vorsitzender),
Ute Isele (Schatzmeisterin),
Doris Cordes (Schriftführerin).

Zur Weiterarbeit in diesen verschiedenen Aufgabenbereichen sind wir auf Spendenhilfe angewiesen.
Zuwendungen an die Gesellschaft (Spenden und Mitgliedsbeiträge) sind im Rahmen der gesetzlichen Höchstbeträge abzugsfähig. Eine entsprechende Bestätigung wird übersandt.

Jahresbeitrag (Mindestbeitrag):
1. natürliche Person 55.- Euro
2. juristische Personen (Verein,Firma,etc.) 85.- Euro
3. Schüler, Studenten und Nichtverdienende 15.- Euro
4. Förderer 110.- Euro

Konto:
Volksbank Rhein-Wehra eG Todtmoos,
Konto-Nr. 300 171 02
BLZ 684 900 00
BIC: GENODE61BSK
IBAN: DE15 6849 0000 0030 0171 02

Ein Beitrittsformular erhalten Sie über das Sekretariat Rütte.